Programm

Das Klaviertrio No. 2 von Dmitry Shostakovich und Lieder von Franz Schubert (arr. Maria Leszczynska für das Arion Piano Trio) werden durch den Originaltext von Daria Tudor in neue Klammern eingesetzt, mit dem Ziel das ''Unausgesprochene'' in Phrasen umzuwandeln. Der Abend wird für das Publikum ein fast kinematografisches Erlebnis sein, voll inhaltlicher Themen wie Liebe, Familie, Krieg und Hingabe, die für die Menschheitsgeschichte zu allen Zeiten relevant sind.

Franz Schubert / 1797 - 1828
„Frühlingstraum“, „Letzte Hoffnung“ aus Winterreise Op. 89
Bearbeitet von Maria Leszczyńska und Daria Tudor 

Dimitri Schostakowitsch / 1906 - 1975
Klaviertrio No. 2 in e-Moll Op. 67
1. Satz

Franz Schubert
„Gefrorene Tränen“, „Rückblick“ aus Winterreise Op. 89
Bearbeitet von Maria Leszczyńska und Daria Tudor

Dimitri Schostakowitsch
Klaviertrio No. 2 in e-Moll Op. 67
2. Satz
 
Franz Schubert
„Der Doppelgänger“ aus Schwanengesang D. 957
Bearbeitet von Maria Leszczyńska und Daria Tudor

’’Ich dachte einmal’’ - Interaktiver Text von Daria Tudor (inspiriert von Markus Aurelius sowie Dostoyevsky und Schostakowitsch gleichalterige Schriftsteller) 


Veranstaltungsort: TONALi SAAL
Kleiner Kielort 3-5
20144 Hamburg

27. November 2021
Beginn: 19:00
Ende: 21:00
Zum Kalender hinzufügen

Vorverkauf

Normalpreis

20,00 € inkl. 7% MwSt.
Ermäßigt

10,00 € inkl. 7% MwSt.
SchülerInnen

GRATIS