Programm

Musik verbindet - Natur ganz im Einklang mit der Musik, von impressionistischen musikalischen Malereien von Claude Debussy’s Reflets dans l’eau zu den weiten Landschaften Ungarns in Kodály‘s Cellosonate. Zum Herbstbeginn spielen der Hamburger Pianist Matthias Kirschnereit und der Berliner Cellist Christoph Heesch ein gemeinsames Konzert mit Werken voller Poesie und emotionaler Kraft. 

Felix Mendelssohn Bartholdy / 1809-1847 Variations sérieuses 

Claude Debussy / 1862-1918  Reflets dans l'eau

Frédéric Chopin / 1810-1849  Nocturne cis Moll op. Post

Frédéric Chopin Scherzo b Moll op. 31

Robert Schumann / 1810-1856 Fantasiestücke op. 73 für Violoncello und Klavier

Pause

Zoltán Kodály / 1882-1967 Sonate für Violoncello solo op. 8


Künstler:innen

Matthias Kirschnereit, Klavier
Christoph Heesch, Cello


Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist beendet.

Veranstaltungsort: TONALi SAAL
Kleiner Kielort 3-5
20144 Hamburg

8. September 2021
Beginn: 19:30
Ende: 21:30
Zum Kalender hinzufügen

Vorverkauf

Normalpreis

20,00 € inkl. 7% MwSt.
AUSVERKAUFT
Ermäßigt

10,00 € inkl. 7% MwSt.
AUSVERKAUFT